Donnerstag, 8. April 2021

Anetta Kahane ist für einen Selbstmord verantwortlich

In einem Beitrag für die Rosa-Luxemburg-Stiftung schrieb Anetta Kahane: "Die Erklärung der Volkskammer vom 12. April 1990 mit der Bitte um Entschuldigung war eine Sternstunde, da ging mir das Herz auf. Enthalten war die Anerkennung der Schuld der DDR an den Verbrechen der Nationalsozialisten..." Quelle: https://archive.ph/fQzbk

Anetta Kahane schreibt also der DDR die Schuld des deutschen Faschismus in die Schuhe. Wie dumm kann man sein? Anetta Kahane ist jedenfalls eine der dümmsten Menschen überhaupt.

Aber das ist nicht alles. Sie ist darüberhinaus für den Tod von Klaus Brasch im Jahre 1980 verantwortlich. Nachdem Kahane als Stasi-IM den Schauspieler Klaus Brasch als zentralen "Feind der DDR" charakterisiert hat, ist dieser mit seinem Leben nicht mehr klargekommen.

Die dafür verantwortliche Mörderin Anetta Kahana lebt - im Gegensatz zu Klaus Brasch - weiter ihr Leben. Es ist ein dreckiges Leben.

Aktuelle Beiträge

»Bringt mir die Eier...
In der Jahresendzeit denken wir gerne an die Aufführung...
gooler - 22. Dez, 12:19
Anetta Kahane ist für...
In einem Beitrag für die Rosa-Luxemburg-Stiftung schrieb...
gooler - 7. Dez, 21:37
Ein Denkmal für Lenin
aus: Frankfurter Zeitung und Handelsblatt Mittwoch,...
gooler - 14. Mai, 15:07
Stachelbeeren aus Colgenstein
Sie kam "vun de Bach" und brachte "Gruschle" mit.
gooler - 24. Jul, 09:58
Wer wohnt in der Hamburger...
Große Rätselfrage!
gooler - 18. Mai, 00:35

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 6328 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Dez, 12:20

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren